07.05.2017

Verena Föttinger in den Bundesvorstand gewählt

Fünf von neun Bundesvorstandsmitgliedern sind nun weiblich

Beisitzerin im Bundesvorstand Verena Föttinger

Auf dem Bundesparteitag der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) in Ingolstadt wurde die 60-jährige Dipl.-Theologin Verena Föttinger (Kreis Rottweil) als neue Beisitzerin in den Bundesvorstand der Partei nachgewählt. Föttinger ist stellvertretende Vorsitzende der Bundesprogrammkommission und Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl in Baden-Württemberg. Sie kandidiert als Direktkandidatin im Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen gegen den CDU-Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder.
Ohne Frauenquote sind im ÖDP-Bundesvorstand damit aktuell fünf von neun Mitgliedern weiblich.

Kategorie: Baden-Württemberg